über uns

Monomotte

Das sind Katrin und Christian Zimmermann. Die Liebe zu MONOchromen Design, Minimalismus, geometrischen Formen und Typographie treibt unseren kreativen Tatendrang voran. Seit unsere bezaubernden Töchter, unsere MOTTEN, auf der Welt sind, bringen sie uns stets auf neue Ideen, fabelhaftes aus Holz, Papier, Stoff, Filz und Silikon zu kreieren. Wir machen uns die Welt ein bisschen geschmackvoller, fern ab von all diesem Kitsch da draußen. Schön das ihr reinschaut!

Katrin Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing.
Christian ist in einer kleinen Stadt im Süden Sachsen-Anhalts aufgewachsen. Er ist Mitbegründer von Monomotte und leidenschaftlicher Designer. Tagsüber arbeitet er als Grafiker in Leipzig und versucht Abends seine Ideen anhand von DIY-Projekten in die Tat umzusetzen. Er liebt die Arbeit mit traditionellen Materialien wie Papier, Farbe und Holz, vor allem aber den Geruch dieser einzigartigen Rohstoffe. Wahrscheinlich findet man ihn auch deshalb immer wieder zwischen Bergen von Brettern, auf der Suche nach nach der perfekten Holzsorte. Nach seiner Ausbildung in einer kleinen Familiendruckerei hatte er immer schon das Bedürfnis etwas eigenes auf die Beine zu stellen. Aus diesem Grund hat er mit Katrin zusammen Monomotte gegründet. Am liebsten ist Christian mit Katrin und seinen beiden Töchtern in der Natur unterwegs oder man findet ihn kaffeeschlürfend in einem alten Science-Fiction Roman versunken. 

Wenn wir nicht gerade mit unseren Motten daheim sind oder etwas in unserer Kreativ-Werkstatt basteln, vereisen wir für unser Leben gern. Damals noch zu zweit, ist es heute die Herausforderung, gemeinsam mit unseren Kindern die Welt zu entdecken. Eigentlich heißt es ja man braucht nichts um Glücklich zu sein, aber mit zwei heranwachsenden Mädchen in den Urlaub zu fahren hat jedesmal auf’s neue die Ausmaße eines Umzuges.

@monomotte

MENU

Back

Flickr

  • beach
  • beach
  • beach
  • Creating blur with slow shutter speeds
  • sea
  • sea
  • beach
  • travel
  • travel

Share to